HobbitSL.jpg allesSL.jpg baymaxSL.jpg nachtsSL.jpg padSL.jpg
Kinotrend GmbH

Bitte beachten Sie, das die Reservierung spätestens zwei Stunden vor Beginn der gewünschten Vorstellung getätigt sein muss, da wir sonst Ihren Auftrag nicht mehr bearbeiten können.

 

27.11. - 03.12.
Preview! Alles ist Liebe
Alles ist Liebe

zum Trailer/Webseite...

Regie: Markus Goller
Darsteller: Nora Tschirner, Tom Beck, Heike Makatsch
Beschreibung: Weihnachten, das Fest der Liebe steht vor der Tür, aber mit Letzter hapert es bei einigen. Hannes (Wotan Wilke Möhring) steht vor dem Problem, dass er Freundin Clara (Heike Makatsch) mit einer Grundschullehrerin betrog und diese ihm nun nicht verzeihen will, während Kiki (Nora Tschirner) an nichts anderes als an einen Traummann denken kann. Martin hingegen bereut seine Frau verlassen zu haben und will zu ihr zurückkehren. Klaus (Friedrich Mücke) ist sich in Sachen Beziehung nicht ganz so sicher und zweifelt, ob er seinen Freund Viktor (Christian Ulmen) tatsächlich heiraten soll. Teds Sorgen beziehen sich eher auf das Materielle: Er versucht um jeden Preis den finanziellen Ruin abzuwenden und seine Familie vor dessen Konsequenzen zu bewahren. Dann ist plötzlich ein Kaninchen nicht aufzufinden. Außerdem werden unangenehme Fragen über die Existenz des Weihnachtsmannes gestellt. Und all das bei dem Trubel, den die Vorweihnachtszeit ohnehin schon mit sich bringt...
Laufzeit: 120 Minuten
Genre: Komödie
Do.
27.11.
Fr.
28.11.
Sa.
29.11.
So.
30.11.
Mo.
01.12.
Di.
02.12.
Mi.
03.12.
--
--
--
--
--
--
20:15
Freigegeben ohne Altersbeschränkung gemäß § 14 JuSchG FSK Freigegeben ohne Altersbeschränkung gemäß § 14 JuSchG FSK
3D-Logo Die Pinguine aus Madagascar 3D
Die Pinguine aus Madagascar 3D

zum Trailer/Webseite...

Regie: Simon J. Smith
Beschreibung: Wenn die vier aus den "Madagascar"-Filmen bekannten Pinguine nicht gerade gezwungen sind, im Central Park Zoo für die Besucher stur zu lächeln und zu winken, hält sich die militärisch organisierte Pinguin-Gruppe meistens in ihrem geheimen Hauptquartier auf. Dort hat Anführer Skipper (Tom McGrath) die Befehlsgewalt und schmiedet Einsatzpläne, die er im Vorfeld mit Taktiker Kowalski (Chris Miller) austüftelt. Für die Ausrüstung und fürs Grobe ist der durchgeknallte Rico (John DiMaggio) zuständig. Dieser kann sich zwar nur mittels Quiek- und Grunzlauten verständigen, durch seine besondere Fähigkeit, x-beliebige Gegenstände hochzuwürgen, hat er der Gruppe aber schon ein ums andere Mal aus der Patsche geholfen. Gemeinsam mit Private (Christopher Knights), dem sensiblen "Nesthäkchen" der Bande, sind die vier Pinguine ein unschlagbares Team. Nun sind ihre Fähigkeiten aber in einem besonderen Fall gefragt: Ein hochrangiger CIA-Tieragent (Benedict Cumberbatch) ist dem mysteriösen Bösewicht Dr. Octavius Brine (John Malkovich) dicht auf den Fersen – kann der Gesetzeshüter auf die Mitarbeit der vier Pinguine zählen?
Laufzeit: 93 Minuten
Genre: Animation
Do.
27.11.
Fr.
28.11.
Sa.
29.11.
So.
30.11.
Mo.
01.12.
Di.
02.12.
Mi.
03.12.
--
15:45
18:00
20:15
13:30
15:45
18:00
20:15
13:30
15:45
18:00
20:15
13:30
15:45
18:00
20:15
13:30
15:45
18:00
20:15
--
15:45
18:00
20:15
--
15:45
18:00
20:15
Freigegeben ohne Altersbeschränkung gemäß § 14 JuSchG FSK Freigegeben ohne Altersbeschränkung gemäß § 14 JuSchG FSK
Kill the Boss 2
Kill the Boss 2

zum Trailer/Webseite...

Regie: Sean Anders
Darsteller: Jennifer Aniston, Chris Pine, Christoph Waltz
Beschreibung: Die drei Freunde Nick (Jason Bateman), Dale (Charlie Day) und Kurt (Jason Sudeikis) haben es satt, immer beruflich unter dem Kommando von anderen stehen zu müssen und beschließen, ihr eigenes Unternehmen zu gründen. Aber ein schmieriger Investor (Christoph Waltz) macht ihr Vorhaben in letzter Sekunde zunichte, indem er seine Unterstützung zurückzieht. Das verzweifelte Trio schmiedet daraufhin den Plan, den Sohn (Chris Pine) des Investors zu entführen, Lösegeld zu verlangen und so doch noch den Traum vom eigenen Unternehmen zu verwirklichen. Während der folgenden Eskapaden begegnen die Kumpels auch wieder ihren ehemaligen Chefs, dem Ekelpaket Dave Harken (Kevin Spacey) und der heißen Zahnärztin Dr. Julia Harris (Jennifer Aniston). Außerdem greifen sie erneut auf die "Expertise" des vermeintlichen Kriminellen Dean "Motherfucker" Jones (Jamie Foxx) zurück…
Laufzeit: 108 Minuten
Genre: Komödie
Do.
27.11.
Fr.
28.11.
Sa.
29.11.
So.
30.11.
Mo.
01.12.
Di.
02.12.
Mi.
03.12.
20:30
--
20:30
22:45
20:30
22:45
20:30
--
20:30
--
20:30
--
20:30
--
Freigegeben ab 12 Jahren gemäß § 14 JuSchG FSK Freigegeben ab 12 Jahren gemäß § 14 JuSchG FSK
Quatsch und die Nasenbär-Bande
Quatsch und die Nasenbär-Bande

zum Trailer/Webseite...

Regie: Veit Helmer
Darsteller: Benno Fürmann, Fritzi Haberlandt, Margarita Broich
Beschreibung: ie Kinder Rieke (Nora Börner), Max (Justin Wilke), Lene (Charlotte Röbig), Paul (Pieter Dejan Budak), Suse (Henriette Kratochwil) und Ben (Mattis Mio Weise) aus Bollersdorf haben die Nase voll: Ihr Dorf ist so normal und durchschnittlich, dass die Gesellschaft für Konsumforschung darauf aufmerksam wurde. Nun werden dort ständig Produkte getestet, denn jeder Einwohner gilt als der "deutsche Durchschnittsbürger". Die Kinder haben keine Lust mehr auf die ständige Testerei und entwickeln einen Schlachtplan, um dem ungeliebten Spuk ein Ende zu setzen. Unterstützt werden die Freunde und ihre sogenannte Nasenbär-Bande von Quatsch – einem pfiffigen, waschechten Nasenbären, der immer wieder seinem Tierpfleger (Benno Fürmann) davonläuft. Die Gruppe setzt alles daran, die Einzigartigkeit von Bollersdorf zu beweisen, damit die Marktforscher wieder verschwinden. Von abenteuerlichen Erfindungen bis hin zu absurden Weltrekorden, die Kinder machen vor nichts Halt – auf dass ihr Dorf wieder zu dem ungestörten Paradies wird, das es einst war...
Laufzeit: 82 Minuten
Genre: Kinderfilm
Do.
27.11.
Fr.
28.11.
Sa.
29.11.
So.
30.11.
Mo.
01.12.
Di.
02.12.
Mi.
03.12.
--
15:45
15:45
15:45
15:45
15:45
15:45
Freigegeben ohne Altersbeschränkung gemäß § 14 JuSchG FSK Freigegeben ohne Altersbeschränkung gemäß § 14 JuSchG FSK
Love, Rosie - Für immer vielleicht
Love, Rosie - Für immer vielleicht Regie: Christian Ditter
Darsteller: Lily Collins, Sam Claflin, Christian Cooke
Beschreibung: Rosie (Lily Collins) und Alex (Sam Claflin) kennen sich seit Kindheitstagen und sind beste Freunde. Obwohl sich jeder von ihnen zum anderen hingezogen fühlt, wollen sie in der Liebe einfach nicht zusammenfinden. Dennoch haben sie keine Geheimnisse voreinander und tauschen sich über ihre sexuellen Erfahrungen und privaten Schicksale aus. Als Rosie nach einem One-Night-Stand ungewollt schwanger ist, durchkreuzt das allerdings ihre Pläne mit Alex zum Studium von England in die USA zu ziehen. Sie bleibt als Single-Mutter in London zurück, während er in Harvard Medizin studiert. Über die Jahre kommen und gehen andere Männer und Frauen, doch das Band zwischen Alex und Rosie bleibt immer etwas Besonderes und sie lassen den Kontakt nicht abreißen. Als Alex plant, Bethany (Suki Waterhouse) zu heiraten, setzt sich Rosie mit Anhang in einen Flieger über den großen Teich...
Laufzeit: 102 Minuten
Genre: Komödie
Do.
27.11.
Fr.
28.11.
Sa.
29.11.
So.
30.11.
Mo.
01.12.
Di.
02.12.
Mi.
03.12.
15:45
--
--
--
15:45
--
--
Freigegeben ab 6 Jahren gemäß § 14 JuSchG FSK Freigegeben ab 6 Jahren gemäß § 14 JuSchG FSK
Monsieur Claude und seine Töchter
Monsieur Claude und seine Töchter

zum Trailer/Webseite...

Regie: Philippe de Chauveron
Darsteller: Christian Clavier, Chantal Lauby, Ary Abittan
Beschreibung: Claude und Marie Verneuil (Christian Clavier, Chantal Lauby) sind ein wohlhabendes, leicht konservatives katholisches Ehepaar in der französischen Provinz. Sie haben vier attraktive Töchter. Für die jungen Frauen können sich die Verneuils nichts Schöneres vorstellen, als dass diese von Männern mit den Attributen "attraktiv, französisch, männlich" geehelicht werden. Doch Tochter Ségolène (Emilie Caen) heiratet den Chinesen Chao (Frédéric Chau), Isabelle (Frédérique Bel) den Muslim Rachid (Medi Sadoun) und Odile (Julia Piaton) den Juden David (Ary Abittan). Da hängt der familiäre Haussegen der Verneuils gewaltig schief. Wenigstens ihre jüngste Tochter Laure (Elodie Fontan) ist mit einem französischen Katholiken zusammen. Doch als dieser zum ersten Abendessen vorbei kommt, reißt den besorgten Eltern der Geduldsfaden: Charles (Noom Diawara) ist schwarz. Claude und Marie geben ihre Töchter aber nicht so einfach auf. Sie nutzen die Hochzeitsvorbereitungen, um die unerwünschten Beziehungen zu sabotieren…
Laufzeit: 97 Minuten
Genre: Komödie
Do.
27.11.
Fr.
28.11.
Sa.
29.11.
So.
30.11.
Mo.
01.12.
Di.
02.12.
Mi.
03.12.
--
--
--
17:30
--
--
--
Freigegeben ohne Altersbeschränkung gemäß § 14 JuSchG FSK Freigegeben ohne Altersbeschränkung gemäß § 14 JuSchG FSK
Die Mannschaft
Die Mannschaft

zum Trailer/Webseite...

Beschreibung: Der Film soll die komplette WM-Phase inklusive der Vorbereitung behandeln, beginnend mit dem Trainingslager in Südtirol über den Triumph von Rio bis hin zum begeisternden Empfang der Weltmeister in Berlin. Damit ist das Werk vom DFB-TV-Team um Uli Voigt keine Dublette des "Sommermärchens". Unter diesem Titel waren die Ereignisse rund um die Heim-WM 2006 mit Platz drei unter Bundestrainer Jürgen Klinsmann von Regisseur Sönke Wortmann in die Kinos gekommen - mit großem Erfolg. Für das WM-Projekt 2014 greift der DFB auf eigenes und Poolbildmaterial sowie auf TV-Aufnahmen der FIFA und der übertragenden Sender zurück. Aber auch selbst gedrehte und private Mitschnitte von Spielern, Trainern und Betreuern sollen gezeigt werden - vor allem aus den Stunden nach dem 1:0-Finalsieg gegen Argentinien am 13. Juli und der sich anschließenden Feiernacht in Rio de Janeiro.
Laufzeit: 93 Minuten
Genre: Dokumentarfilm
Do.
27.11.
Fr.
28.11.
Sa.
29.11.
So.
30.11.
Mo.
01.12.
Di.
02.12.
Mi.
03.12.
15:45
15:45
15:45
15:45
--
15:45
15:45
Freigegeben ohne Altersbeschränkung gemäß § 14 JuSchG FSK Freigegeben ohne Altersbeschränkung gemäß § 14 JuSchG FSK
Interstellar
Interstellar

zum Trailer/Webseite...

Regie: Christopher Nolan
Darsteller: Matthew McConaughey, Anne Hathaway, Jessica Chastain
Beschreibung: Was Wissenschaftler, Politiker und Aktivisten seit Jahrzehnten prophezeien, ist eingetreten: Die Menschheit steht kurz davor, an einer globalen Nahrungsknappheit zu Grunde zu gehen. Die einzige Hoffnung der Weltbevölkerung ist ein von der US-Regierung finanziertes Projekt eines findigen Wissenschaftlers (Michael Caine), das sich Kip Thornes Theorie der Wurmlöcher bedient. Der Plan ist, eine Expedition in ein anderes Sternensystem zu starten, in dem man einen bewohnbaren Planeten, Rohstoffe und vor allem Leben vermutet. Der Wissenschaftler Cooper (Matthew McConaughey) und die Astronautin Brand (Anne Hathaway) bilden die Besatzung, die sich auf eine Reise ins Ungewisse begibt, denn Wurmlöcher sind so gut wie unerforscht und niemand kann mit Sicherheit sagen, wo sie auf der anderen Seite landen werden. Ebenso ist unsicher, ob und wann die beiden jemals wieder auf die Erde zurückfinden können. Auf dem blauen Planeten wartet jedenfalls Coopers Tochter Murph (Mackenzie Foy), die als kleines Mädchen die Rakete davonfliegen sieht...
Laufzeit: 169 Minuten
Genre: Science Fiction
Do.
27.11.
Fr.
28.11.
Sa.
29.11.
So.
30.11.
Mo.
01.12.
Di.
02.12.
Mi.
03.12.
17:15
17:15
17:15
--
--
--
17:15
Freigegeben ab 12 Jahren gemäß § 14 JuSchG FSK Freigegeben ab 12 Jahren gemäß § 14 JuSchG FSK
Der kleine Medicus
Der kleine Medicus

zum Trailer/Webseite...

Regie: Peter Claridge
Beschreibung: Professor Schlotter will die Weltherrschaft übernehmen. Er nutzt dafür jedoch keine Armeen, sondern Miniroboter. Den ersten pflanzt er testweise einem älteren Herren ein und versucht schrittweise die Kontrolle über dessen Körper zu erlangen. Stellt sich der Erfolg ein, will er weitere Menschen mit seinen Maschinen zu seinen Marionetten machen. Nano, Enkel der Testperson, will das in jedem Fall verhindern und gemeinsam mit seiner Schulfreundin Lilly den Roboter im Körper seines Großvaters unschädlich machen. Dazu lassen sie sich von Dr. X schrumpfen und ebenfalls in den Körpers seines Opas einpflanzen. In ihrem winzigen Raumschiff durchqueren sie das Innere des Mannes, stellen jedoch fest, dass nicht nur der Roboter eine Gefahr darstellt, sondern viele Körperprozesse auf die Eindringlinge reagieren.
Laufzeit: 79 Minuten
Genre: Animation
Do.
27.11.
Fr.
28.11.
Sa.
29.11.
So.
30.11.
Mo.
01.12.
Di.
02.12.
Mi.
03.12.
--
13:30
13:30
13:30
13:30
--
--
Freigegeben ohne Altersbeschränkung gemäß § 14 JuSchG FSK Freigegeben ohne Altersbeschränkung gemäß § 14 JuSchG FSK
Die Boxtrolls
Die Boxtrolls

zum Trailer/Webseite...

Regie: Graham Annable, Anthony Stacchi
Beschreibung: Die unter den Straßen der Stadt Cheesebridge hausenden Boxtrolls werden von den menschlichen Bewohnern der Oberfläche gefürchtet. Da die in Pappkartons lebenden Monster nur nachts ihre unterirdische Heimat verlassen, um in den Abfällen der Menschen nach allerlei Interessantem zu suchen, ranken sich viele Schauergeschichten um die Boxtrolls. In Wirklichkeit handelt es sich bei den Kreaturen um zwar nicht sehr reinliche, dafür aber umso liebenswürdigere, kleine und scheue Gesellen. Vor Jahren haben die Boxtrolls den Waisenjungen Eggs bei sich aufgenommen und ihn zu einem Bestandteil ihrer Gruppe gemacht. Als der verschlagene Archibald Snatcher die Boxtrolls endgültig vertreiben möchte, muss Eggs seine Familie verteidigen. Hilfe von den Menschen kann er nur in Form der quirligen Winnifred erwarten.
Laufzeit: 97 Minuten
Genre: Animation
Do.
27.11.
Fr.
28.11.
Sa.
29.11.
So.
30.11.
Mo.
01.12.
Di.
02.12.
Mi.
03.12.
--
--
13:30
--
13:30
--
--
Freigegeben ab 6 Jahren gemäß § 14 JuSchG FSK Freigegeben ab 6 Jahren gemäß § 14 JuSchG FSK
Die Vampirschwestern 2, Fledermäuse im Bauch
Die Vampirschwestern 2, Fledermäuse im Bauch

zum Trailer/Webseite...

Regie: Wolfgang Groos
Darsteller: Marta Martin, Laura Roge, Christiane Paul
Beschreibung: Die Sommerferien sind da! Endlich haben die beiden Vampirschwestern Dakaria (Laura Roge) und Silvania (Marta Martin) Gelegenheit mit ihren Freunden Helene, Jacob und Ludo zu zelten und die Seele ein wenig baumeln zu lassen. Dakaria erfährt allerdings, dass Krypton Krax, eine Vampir-Band auf Deutschland-Tournee ist. Da sie überaus verschossen in deren Sänger, Murdo (Tim Oliver Schultz) ist, verlässt sie nachts, obwohl ihre Eltern (Christiane Paul, Stipe Erceg) es verboten haben, das Haus und fliegt zum Konzert der Band. Tatsächlich kommt Dakaria ihrem Schwarm nahe und will ihn und seine Band auf der gesamten Tour begleiten. Allerdings hat der Band-Manager Xantor noch eine Rechnung mit Dakarias Vater offen und ersinnt einen hinterhältigen Plan, um endlich Rache an ihm zu nehmen. Die beiden Schwestern müssen alle Kraft aufbringen, um diesen Plan zu vereiteln. Unterstützt werden sie dabei vom Zauberer Ali bin Schick (Richy Müller). Allerdings müssen sie vorsichtig sein, denn ihr aufmerksamer Nachbar Dirk von Kombast, der sich selbst als Vampirjäger bezeichnet, ist immer auf der Jagd nach Blutsaugern...
Laufzeit: 93 Minuten
Genre: Kinderfilm
Do.
27.11.
Fr.
28.11.
Sa.
29.11.
So.
30.11.
Mo.
01.12.
Di.
02.12.
Mi.
03.12.
--
13:45
--
13:45
--
--
--
Freigegeben ab 6 Jahren gemäß § 14 JuSchG FSK Freigegeben ab 6 Jahren gemäß § 14 JuSchG FSK
Mein Freund, der Delfin 2
Mein Freund, der Delfin 2

zum Trailer/Webseite...

Regie: Charles Martin Smith
Beschreibung: Es ist jetzte einige Jahre her, dass der junge Sawyer Nelson (Nathan Gamble) zusammen mit Freundin Hazel (Cozi Zuehldorff) und Dr. Clay Hasketts (Harry Connick Jr.) Team am Clearwater Marine Hospital das Delfin-Weibchen Winter gerettet haben. Doch Winter geht es nicht gut: Der Tierarzt des Aquariums, in dem Winter seither lebt, diagnostiziert Einsamkeit. Für Winter muss eine Freundin gefunden werden und als der gestrandete Delfin Hope als Neuzugang in den Park kommt, scheint Winter gerettet - doch werden die Tiere auch wirklich gut miteinander auskommen? Winter ist schließlich kein gewöhnlicher Delfin. Seit ihrer Rettung hat sie eine Flossenprothese, die Dr. Cameron McCarthy (Morgan Freeman) extra für sie entworfen hat, mit der sie gelernt hat zu schwimmen und beinahe uneingeschränkt zu leben. Aber wird der neue Jungdelfin Winter wirklich als Seinesgleichen akzeptieren?
Laufzeit: 107 Minuten
Genre: Jugendfilm
Do.
27.11.
Fr.
28.11.
Sa.
29.11.
So.
30.11.
Mo.
01.12.
Di.
02.12.
Mi.
03.12.
--
--
13:30
--
13:30
--
--
Freigegeben ohne Altersbeschränkung gemäß § 14 JuSchG FSK Freigegeben ohne Altersbeschränkung gemäß § 14 JuSchG FSK
Die Biene Maja
Die Biene Maja

zum Trailer/Webseite...

Beschreibung: Die Biene Maja widersetzt sich allen Regeln des Bienenstocks und bringt die Ordnung der Arbeitsgesellschaft mit ihrem Entdeckergeist mächtig durcheinander. Als eines Tages das Gelee Royale gestohlen wird – das Lebenselixier der Bienenkönigin (Stimme: Eva-Marie Hagen) – verdächtigt die königliche Ratgeberin Gunilla (Nina Hagen) nicht nur die Hornissen, sondern erklärt Maja zu deren Verbündeter. Aber so leicht gibt sich die mutige kleine Biene nicht geschlagen. Gemeinsam mit ihrem besten Freund Willi (Jan Delay) macht sie sich auf die Suche nach dem wahren Dieb. Währenddessen rüsten sich die alten Feinde, Bienen und Hornissen, zu einem entscheidenden Kräftemessen. Können Maja und Willy das Gelee Royale rechtzeitig finden, den wahren Täter überführen und so die Streitigkeiten beenden? Es beginnt ein Wettlauf mit der Zeit…
Laufzeit: 88 Minuten
Genre: Animation
Do.
27.11.
Fr.
28.11.
Sa.
29.11.
So.
30.11.
Mo.
01.12.
Di.
02.12.
Mi.
03.12.
--
13:45
--
13:45
--
--
--
Freigegeben ohne Altersbeschränkung gemäß § 14 JuSchG FSK Freigegeben ohne Altersbeschränkung gemäß § 14 JuSchG FSK
Ruhet in Frieden - A walk among the tombstone
Ruhet in Frieden - A walk among the tombstone

zum Trailer/Webseite...

Regie: Scott Frank
Darsteller: Liam Neeson, Boyd Holbrook, Dan Stevens
Beschreibung: Matthew Scudder (Liam Neeson) ist ein ehemaliger Cop und trockener Alkoholiker. Er verbringt seinen Ruhestand damit, seinen Freunden für Geld Gefälligkeiten zu erweisen. Diese führen ihn oft tief in die Unterwelt von New York. So wird er auch angeheuert, als es im Big Apple zu einer ganzen Reihe von Entführungsfällen kommt, die die Polizei machtlos erscheinen lässt. Zögerlich hilft er dabei auch einem Heroinschmuggler (Dan Stevens), dessen Frau entführt und bestialisch ermordet wurde. Scudder ist sich nicht zu schade, die Grenzen des Gesetzes zu übertreten, um Gerechtigkeit walten zu lassen und hat als unlizensierter Privatermittler Zugang zu Bereichen, die der Polizei stets verschlossen sind. Während er die Täter dieser schrecklichen Verbrechen jagt, geht er selbst an die Grenze des moralisch vertretbaren und droht so, selbst zu einem der Monster zu werden, die er eigentlich jagt.
Laufzeit: 114 Minuten
Genre: Thriller
Do.
27.11.
Fr.
28.11.
Sa.
29.11.
So.
30.11.
Mo.
01.12.
Di.
02.12.
Mi.
03.12.
20:30
--
20:30
22:45
20:30
22:45
20:30
--
20:30
--
20:30
--
20:30
--
Freigegeben ab 16 Jahren gemäß § 14 JuSchG FSK Freigegeben ab 16 Jahren gemäß § 14 JuSchG FSK
Die Tribute von Panem - Mockingjay 1
Die Tribute von Panem - Mockingjay 1

zum Trailer/Webseite...

Regie: Francis Lawrence
Darsteller: Jennifer Lawrence, Josh Hutcherson, Liam Hemsworth
Beschreibung: Nachdem Katniss erfahren musste, dass ihr Heimat Distrikt 12 vollständig zerstört wurde, begibt sie sich zunächst dorthin, um die Ausmaße selber in Augenschein zu nehmen. Bis auf die Unterkünfte für die Sieger der Spiele wurde der gesamte Bezirk von der Regierung in Schutt und Asche gelegt. Allein der Familienkater Butterblume hat überlebt, den sie in ihr neues Zuhause in Distrikt 13 bringt. Die dortigen Bewohner leben im Untergrund, besitzen Kernwaffen und stehen der Regierung feindlich gegenüber. Katniss ist noch immer das Gesicht der Revolution, weigert sich aber anfänglich an Propaganda Aktionen der Revolution teilzunehmen, da sie um das Leben von Peeta fürchtet, der von der Regierung als Lockvogel eingesetzt wird und in einer Sondersendung die Revolutionäre vor einem Militärschlag seitens der Regierung zu warnt, sollten diese sich nicht ergeben. Auf das Versprechen hin, dass Peeta im Falle eines Sieges nicht bestraft wird und sie den Präsidenten des Kapitols selbst töten darf, willigt sie schließlich doch ein.
Laufzeit: 122 Minuten
Genre: Science Fiction
Do.
27.11.
Fr.
28.11.
Sa.
29.11.
So.
30.11.
Mo.
01.12.
Di.
02.12.
Mi.
03.12.
15:00
17:45
20:15
--
15:00
17:45
20:15
22:45
15:00
17:45
20:15
22:45
15:00
17:45
20:15
--
15:00
17:45
20:15
--
15:00
17:45
20:15
--
15:00
17:45
20:15
--
Freigegeben ab 12 Jahren gemäß § 14 JuSchG FSK Freigegeben ab 12 Jahren gemäß § 14 JuSchG FSK
Dumm und Dümmehr
Dumm und Dümmehr

zum Trailer/Webseite...

Regie: Bobby Farrelly, Peter Farrelly
Darsteller: Jim Carrey, Laurie Holden, Kathleen Turner
Beschreibung: Die leicht debilen Freunde Lloyd Christmas (Jim Carrey) und Harry Dune (Jeff Daniels) sind in die Jahre gekommen. Als Harry ein schweres Nierenproblem plagt und auf ein Spenderorgan angewiesen ist, müssen sich die Kumpels auf die Suche nach einem geeigneten Spender machen – währenddessen machen sie eine unerwartete Entdeckung: In einer Nachricht erfährt Harry, dass er vor Jahren Vater geworden ist. Über Umwege bringen sie in Erfahrung, dass Harry mittlerweile eine erwachsene Tochter hat, die seine letzte Rettung vor den Folgen seiner schweren Nieren-Erkrankung sein könnte – und so wird das Hunde-Mobil auf Vordermann gebracht und eine wahnwitziger Road Trip beginnt, auf dem Harry seine Tochter finden möchte, um sein Leben zu retten, und Lloyd, um Harrys attraktive Tochter für sich zu gewinnen…
Laufzeit: 109 Minuten
Genre: Komödie
Do.
27.11.
Fr.
28.11.
Sa.
29.11.
So.
30.11.
Mo.
01.12.
Di.
02.12.
Mi.
03.12.
18:00
--
18:00
22:45
18:00
22:45
18:00
--
18:00
--
18:00
--
18:00
--
Freigegeben ab 12 Jahren gemäß § 14 JuSchG FSK Freigegeben ab 12 Jahren gemäß § 14 JuSchG FSK


Der besondere Film


Der Richter - Recht oder Ehre - Am 01. Dezember um 17:30
Der Richter - Recht oder Ehre Regie: David Dobkin
Darsteller: Robert Downey Jr., Robert Duvall, Billy Bob Thornton
Beschreibung: Der smarte Hank Palmer (Robert Downey Jr.) hat seinem kleinen Geburtsort schon vor Jahren den Rücken gekehrt und arbeitet seither als erfolgreicher Anwalt in der Großstadt. Nicht nur räumlich hat er sich weiterbewegt, auch zu seiner Familie hat Hank den Kontakt längst abgebrochen. Als er vom Tod seiner Mutter erfährt, kehrt er das erste Mal nach langer Zeit nach Hause zurück, wenn auch nur sehr widerwillig. Nach seiner Ankunft wird der Großstädter auch gleich mit weiteren familiären Problemen konfrontiert: Sein Vater Joseph (Robert Duvall), der vor seinem Ruhestand als Richter des Städtchens fungierte, leidet an Erinnerungslücken und wird des Mordes angeklagt. Um diesen Anschuldigungen zu begegnen, übernimmt Hank die Verteidigung seines Vaters vor Gericht. Bei seinen persönlichen Ermittlungen findet er mehr über die Familie heraus als ihm lieb ist...
Laufzeit: 141 Minuten
Genre: Drama
Freigegeben ab 6 Jahren gemäß § 14 JuSchG FSK Freigegeben ab 6 Jahren gemäß § 14 JuSchG FSK


Filmhighlight


The Equalizer - Am 02. Dezember um 17:45 und 20:15
The Equalizer Regie: Antoine Fuqua
Darsteller: Denzel Washington, Chloë Grace Moretz, Marton Csokas
Beschreibung: Ein Privatdetektiv namens McCall (Denzel Washington) kümmert sich um scheinbar aussichtslose Fälle. Was niemand weiß oder wissen sollte: Er ist ein ehemaliger Agent eines Spezialkommandos, hatte seinen eigenen Tod vorgetäuscht, war abgetaucht und versucht nun seine neue Identität und sein relativ friedliches Leben in Boston vor den Schatten der Vergangenheit zu schützen. Seine zurückgezogene Lebensweise, Ernsthaftigkeit sowie seine Liebe zur Gerechtigkeit und sein tiefes Mitgefühl machen ihn zu einem ausgezeichneten Ermittler, und so kommt es, wie es kommen musste. Die junge Prostituierte Teri (Chloe Moretz) bedarf der Rettung durch seine tapferen Hände und sorgt so dafür, dass seine Tarnung aufzufliegen droht. Aber er wäre nicht der Equalizer, wenn er sich davon aufhalten lassen würde.
Laufzeit: 132 Minuten
Genre: Thriller
Freigegeben ab 16 Jahren gemäß § 14 JuSchG FSK Freigegeben ab 16 Jahren gemäß § 14 JuSchG FSK
04.12. - 10.12.
Dirty Dancing
Dirty Dancing Regie: Emile Ardolino
Darsteller: Jennifer Grey, Patrick Swayze, Jerry Orbach
Beschreibung: Es ist der Sommer 1963, und Familie Houseman plant einen erholsamen Urlaub im Feriencamp. Anfangs ist die 17-jährige Frances (Jennifer Grey), genannt Baby, noch ein wenig gelangweilt. Doch das ändert sich sofort, als sie den attraktiven Tanzlehrer Johnny Castle (Patrick Swayze) kennen lernt. Als die ehemalige Partnerin des Tänzers schwanger wird, organisiert Baby das Geld für die Abtreibung und springt sogar als Tanzpartnerin mit ein. Doch um den Mambo richtig zu lernen, muss Baby erst einmal viele Privatstunden beim König der Hüftschwinger nehmen...
Laufzeit: 100 Minuten
Do.
04.12.
Fr.
05.12.
Sa.
06.12.
So.
07.12.
Mo.
08.12.
Di.
09.12.
Mi.
10.12.
--
--
--
--
--
--
18:00
Freigegeben ab 12 Jahren gemäß § 14 JuSchG FSK Freigegeben ab 12 Jahren gemäß § 14 JuSchG FSK


Der besondere Film


Im Labyrinth des Schweigens - Am 08. Dezember (Uhrzeit folgt)
Im Labyrinth des Schweigens Regie: Giulio Ricciarelli
Darsteller: Alexander Fehling, Gert Voss, Friederike Becht
Beschreibung: Deutschland, Ende der 50er Jahre: Die Wirtschaft brummt, den Menschen geht es wieder gut und die Geschehnisse, die keine zwanzig Jahre zurückliegen, geraten langsam aber sicher in willkommene Vergessenheit. Eines Tages sorgt jedoch der Journalist Thomas Gnielka (André Szymanski) am Frankfurter Gericht für Aufruhr, als er einen ehemaligen Auschwitz-Wärter anzeigen will, den ein Freund auf einem Schulhof identifiziert hat und der jetzt als Lehrer offenbar unbehelligt durchs Lebens gehen kann. Der Journalist stößt mit seiner Forderung jedoch auf Ablehnung. Nur der junge Staatsanwalt Johann Radmann (Alexander Fehling) schenkt ihm Gehör und will die Vorgänge aufklären. Rückendeckung erhält er dabei vom Generalstaatsanwalt Fritz Bauer (Gert Voss), der ihm die Leitung der Ermittlungen überträgt. Radmann versinkt völlig in dem Fall und vernachlässigt darüber sein Privatleben. Selbst Marlene (Friederike Becht), die er gerade erst kennengelernt hat, vermag nicht auf ihn einzuwirken. Immer weiter schottet sich der junge Anwalt von seiner Umwelt ab um das Labyrinth aus Verleugnung und Verdrängung aufzuarbeiten und ein Exempel zu statuieren.
Laufzeit: 123 Minuten
Genre: Drama
Freigegeben ab 12 Jahren gemäß § 14 JuSchG FSK Freigegeben ab 12 Jahren gemäß § 14 JuSchG FSK


Filmhighlight


Monsieur Claude und seine Töchter - Am 09. Dezember (Uhrzeit folgt)
Monsieur Claude und seine Töchter Regie: Philippe de Chauveron
Darsteller: Christian Clavier, Chantal Lauby, Ary Abittan
Beschreibung: Claude und Marie Verneuil (Christian Clavier, Chantal Lauby) sind ein wohlhabendes, leicht konservatives katholisches Ehepaar in der französischen Provinz. Sie haben vier attraktive Töchter. Für die jungen Frauen können sich die Verneuils nichts Schöneres vorstellen, als dass diese von Männern mit den Attributen "attraktiv, französisch, männlich" geehelicht werden. Doch Tochter Ségolène (Emilie Caen) heiratet den Chinesen Chao (Frédéric Chau), Isabelle (Frédérique Bel) den Muslim Rachid (Medi Sadoun) und Odile (Julia Piaton) den Juden David (Ary Abittan). Da hängt der familiäre Haussegen der Verneuils gewaltig schief. Wenigstens ihre jüngste Tochter Laure (Elodie Fontan) ist mit einem französischen Katholiken zusammen. Doch als dieser zum ersten Abendessen vorbei kommt, reißt den besorgten Eltern der Geduldsfaden: Charles (Noom Diawara) ist schwarz. Claude und Marie geben ihre Töchter aber nicht so einfach auf. Sie nutzen die Hochzeitsvorbereitungen, um die unerwünschten Beziehungen zu sabotieren…
Laufzeit: 97 Minuten
Genre: Komödie
Freigegeben ohne Altersbeschränkung gemäß § 14 JuSchG FSK Freigegeben ohne Altersbeschränkung gemäß § 14 JuSchG FSK
11.12. - 17.12.
Preview! Der kleine Drache Kokosnuss
Der kleine Drache Kokosnuss

zum Trailer/Webseite...

Regie: Hubert Weiland, Thomas Bodenstein
Beschreibung: Der kleine Drache Kokosnuss lebt auf der Dracheninsel zusammen mit seinen Freunden Oscar und Matilda. Die drei haben zusammengefunden, weil sie alle etwas anders sind als der Rest der Dracheninselbevölkerung. Kokosnuss ist zwar ein Drache, kann aber nicht fliegen, Oscar ist ein Fressdrache, ernährt sich aber lieber vegetarisch und Matilda ist ein Stachelschwein. Zusammen erleben die drei spannende Abenteuer und treffen dabei auf Drachen in allen Formen und Farben.
Genre: Kinderfilm
Do.
11.12.
Fr.
12.12.
Sa.
13.12.
So.
14.12.
Mo.
15.12.
Di.
16.12.
Mi.
17.12.
--
--
--
15:45
--
--
--


Der besondere Film


Hin und weg - Am 15. Dezember (Uhrzeit folgt)
Hin und weg Regie: Christian Zübert
Darsteller: Florian David Fitz, Julia Koschitz, Jürgen Vogel
Beschreibung: Jedes Jahr unternehmen Hannes (Florian David Fitz), seine Frau Kiki (Julia Koschitz), das befreundete Paar Dominik (Johannes Allmayer) und Mareike (Victoria Mayer) sowie der Womanizer Michael (Jürgen Vogel) eine längere Fahrradtour. Das Ziel ist immer ein anderes und darf pro Ausflug von einem anderen Mitglied der Gruppe bestimmt werden. In diesem Jahr ist Hannes an der Reihe und wählt Belgien aus, was keine große Begeisterung bei den anderen Radlern hervorruft. Allerdings offenbart er ihnen erst nach einiger Zeit den Grund für seine Wahl: Aufgrund einer unheilbaren Nervenkrankheit und der in Sachen Sterbehilfe liberaleren Gesetzgebung im Nachbarland will er diese Radtour zu seiner letzten Reise überhaupt werden lassen. Die Freunde sind geschockt, können Hannes jedoch nicht umstimmen. So macht sich die Gruppe auf den Weg – und erfährt viel über den Wert des Lebens…
Laufzeit: 93 Minuten
Genre: Drama
Freigegeben ab 12 Jahren gemäß § 14 JuSchG FSK Freigegeben ab 12 Jahren gemäß § 14 JuSchG FSK


Filmhighlight


Coming in - Am 16. Dezember (Uhrzeit folgt)
Coming in Regie: Marco Kreuzpaintner
Darsteller: Kostja Ullmann, Aylin Tezel, Ken Duken
Beschreibung: Tom Herzner (Kostja Ullmann) ist unter den Frisören eine echte Koryphäe und geradezu ein Star. Eines Tages lernt er Heidi (Aylin Tezel) kennen, die ebenfalls seiner Zunft entstammt, allerdings nicht so glamourös wie er daherkommt, sondern eher eine bodenständige Neuköllner Kiezfrisörin ist. Um Tom ist es dennoch geschehen, er verliebt sich Hals über Kopf und hat nun ein echtes Problem, denn eigentlich ist er schwul.
Laufzeit: 104 Minuten
Genre: Komödie
Freigegeben ab 12 Jahren gemäß § 14 JuSchG FSK Freigegeben ab 12 Jahren gemäß § 14 JuSchG FSK
18.12. - 24.12.
Das Programm für diese Woche wird spätestens am Montag, den 15.12. um 18.00 Uhr veröffentlicht.

 

Das aktuelle Programm hier zum Download